Wir machen Ausbildung – Wir bringen Sie in Fahrt!

Unsere Ausbildung

In der Ausbildung werden Fahrer und Pferd mit viel Engagement und Geduld von unserem freundlichen Ausbildungsteam Neumünster nach dem Achenbach System geschult.

Das freundliche Ausbildungsteam Neumünster

Inge und Karl-Friedrich von Holleuffer

Fahrausbilder-B Inge von Holleuffer
FN Fahrlehrer-A Karl-Friedrich von Holleuffer

Die Ausbildung wird leicht verständlich, logisch und unterhaltsam unterrichtet. Als schriftlicher Leitfaden dienen die FN Richtlinien Band 4 & Band 5. Unsere umfangreiche Fachausrüstung mit Gebissen, Geschirren und Wagen für alle Pferdegrößen kann von allen Teilnehmern genutzt werden.

Das Fahrabzeichen FA 5 ( ehemals DFA 4) enthält in Zukunft den Kutschenführerschein-A. Der Lehrgang FN-Gespannführer enthält in Zukunft den Kutschenführerschein-B, für gewerbliche Fahrer, oder den Ausbilderweg.

Wir fahren ein- und zweispännig. Für die Praxis werden ruhige und sichere Gespanne aller Rassen zur Verfügung gestellt. Teilnehmer können auch eigene Pferde mitbringen.

Die Ausbildung beinhaltet folgende Themen

Gebisslehre-Gebisstechnik

  • Welche Gebisse verwende ich zum Fahren, welches passt zu meinem Pferd?
  • Wie wirken die verschiedenen Reit- und Fahrgebisse?

Geschirrkunde

  • Erklärungen der einzelnen Geschirrteile, deren Aufgaben und Bedeutung
  • Was man beim Geschirrkauf beachten muss
  • Brustblatt oder Kummet? Unterschiede und Verwendungszwecke
  • Wie das Geschirr beschaffen sein muss, damit die Muskelkraft der Pferde optimal in Zugkraft umgewandelt werden kann

Leinenführung

  • Sicher, beständig und weich am Gebiss
  • Warum die Achenbach-Leine, welche Länge und Breite ist passend für mich?
  • Vorteile und Anforderungen an die Leinenführung

Vermessen der Leinen

  • Wie besteige und verlasse ich den Kutschbock richtig?
  • Fahren von Wendungen und Kehrtwendungen

Doppellonge

  • Ausrüstung und Ziele mit der Doppellonge
  • Arbeiten mit der Doppellonge in Theorie und Praxis
  • Welche Hilfen gibt es und wie gebrauche ich sie?

Pferdepsychologie

  • Die Software…Wie Pferde denken und handeln
  • Wie reagiert Ihr Pferd vor dem Wagen?
  • Was das Pferd hören, sehen und fühlen kann
  • Den Pferden Vertrauen im Geschirr und vor der Kutsche vermitteln

Fahrlehrgerät

  • Praktische und sichere Trockenübungen mit der Fahrleine

Wagenkunde

  • Welche Wagentypen gibt es?
  • Welcher Wagen ist für Sie der richtige, Turnier-, Freizeit- oder Familienkutsche?
  • Was ist wichtig für die Verkehrssicherheit?
  • Was sind die Voraussetzungen für den TÜV?
  • Was macht einen Wagen pferdeschonend, sicher und zweckmäßig?

Senden Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Wunschtermin!

2 + 1 = ?